Ladungsverkehre/ FTL, Lager- & Kontraktdienstleister, Personal- & Jobbörsen, Schwerlasttransporte, Stückgut/ Groupage, Teilladungen/ LTL, Veranstaltungen & Messen, Verbände
LogCoop GmbH

LogCoop GmbH

Team LogCoop
Niederlöricker Str. 20
40667 Meerbusch
Deutschland

Telefon: 02132/6858073
Fax: 02132/6858071



Mehr Informationen

 

Die LogCoop GmbH mit Sitz in Meerbusch ist eine Servicegesellschaft für mittelständische Unternehmen der Transport- und Logistikbranche. Schneller Informationsaustausch, gute Einkaufskonditionen, optimiertes Transport- und Logistikmanagement und gebündelte Marketing- und Vertriebsaktivitäten verschaffen den Mitgliedern Wettbewerbsvorteile. Dreh- und Angelpunkt der Kooperation ist ein Club in dem sich die Mitglieder regelmäßig über Informationsaustausch eng vernetzen. Module bieten als Leistungsbausteine jedem Unternehmen ganz nach Bedarf die Unterstützung, die es für seinen Erfolg braucht. Die Leistungen der Servicegesellschaft LogCoop sind Club, Einkauf, Innovationen, Marketing und Vertrieb. Neben deutlich reduzierten Kosten im Einkauf verschafft LogCoop über exklusive Partnerschaften den Mitgliedern einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Im Unterschied zu anderen Kooperationen verhandelt und realisiert LogCoop als Servicegesellschaft monatlich neue Rahmenverträge.

 

Auf den regelmäßigen Veranstaltungen tauschen sich die Mitglieder aus, zu aktuellen Themen, gegebenen Branchen-Hindernissen und Neuerungen. Hier knüpft die LogCoop mit den Branchentagen an. Die Veranstaltung dient dem Zweck, ein Treffen zu organisieren, welches sich genau auf die aktuellen Probleme in einer bestimmten Branche konzentriert und Lösungen bietet. Hierfür werden Referenten auch der Branche eingeladen.

 

Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Arbeitgeberverband Spedition und Logistik Deutschland e.V.-ASL

Arbeitgeberverband Spedition und Logistik Deutschland e.V.-ASL

Geschäftsstelle Bonn
Weberstraße 77
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: (0228)91440 - 0
Fax: Fax: (0228)91440 - 99



Mehr Informationen

Der Arbeitgeberverband Spedition und Logistik Deutschland e.V. - ASL - wurde Anfang 2001 gegründet. Neben regionalen Arbeitgeberverbänden des Speditionsgewerbes gehören dem ASL auch regionale Gesamtarbeitgeberverbände des Gewerbes an.


Der ASL hat u.a. die Aufgabe

     

  • die arbeitsrechtlichen, tarifpolitischen und sozialpolitischen Belange seiner Mitglieder zu wahren, die von überregionaler Bedeutung sind,
  • den Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder zu fördern, und
  • deren gemeinsame sozialpolitische Belange gegenüber den gesetzgebenden Körperschaften, sowie den sonstigen Institutionen und Organisationen in Deutschland und Europa zu vertreten.
  •  

 

Darüber hinaus hat sich der ASL, der selbst nicht tariffähig ist, das Ziel gesetzt, den Speditions-, Paket- und Logistikdienstleistern in sozialpolitischen Grundsatzfragen künftig mehr öffentliches Gehör zu verschaffen.


Die Mitgliedschaft steht weiteren Verbänden des Verkehrsgewerbes offen.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

Geschäftsstelle Frankfurt am Main
Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: (069) 79 19-0
Fax: (069) 79 19-227



Mehr Informationen

Der BGL ist der Spitzenverband für Straßengüterverkehr, Logistik und Entsorgung in Deutschland. Er vertritt die berufsständischen Interessen von rund 10.000 in seinen Landesverbänden organisierten Unternehmen. Diese betätigen sich schwerpunktmäßig in den Bereichen Straßengütertransport, Logistik, Spedition, Lagerung und Entsorgung.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V.

Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V.

Geschäftsstelle Berlin
Dorotheenstraße 33
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030 / 20 61 78 6
Fax: 030 / 20 61 78 88



Mehr Informationen

Im BIEK sind führende Anbieter für Kurier-, Express- und Paketdienste in Deutschland organisiert. Sie sind flächendeckend in ganz Deutschland tätig und stellen jede Sendung an jedem Ort in Deutschland von der Hallig bis zur Alm zuverlässig zu. Die Unternehmen des Verbandes haben just in time-Zustellung und tracking and tracing geprägt und damit Standards im Express-Geschäft gesetzt.

Im Jahr 1982 wurde in Frankfurt am Main der BIEK, damals noch als Bundesverband Internationaler Kurierdienste, gegründet, um den internationalen Dokumentenversand zu erleichtern. Vor dem Hintergrund des schneller werdenden Luft- und Container-Frachtverkehrs ergab sich die Notwendigkeit, Dokumente durch internationale Kurierdienste schneller und zuverlässiger ans Ziel zu befördern, als dies auf dem Postwege möglich war.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Geschäftsstelle Frankfurt am Main
Bolongarostraße 82
65929 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: 069/308 38-0
Fax: 069/308 38-199



Mehr Informationen

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME), 1954 gegründet, ist Dienstleister für 8.500 Einzel- und Firmenmitglieder, darunter Mittelständler sowie Großunternehmen. Als Netzwerkgestalter fördert der BME den Erfahrungsaustausch für Unternehmen und Wissenschaft, für die Beschaffungs- und für die Anbieterseite. Der Verband ist offen für alle Branchen (Industrie, Handel, öffentliche Auftraggeber, Banken/Versicherungen) und Unternehmensformen.

In den 58 Jahren seines Bestehens hat sich der BME als Fachverband für Einkauf und Logistik in Deutschland etabliert. Ziel ist es, die Wissenschaft, die Aus- und Weiterbildung sowie den Erfahrungsaustausch auf allen Gebieten der Materialwirtschaft, des Einkaufs und der Logistik zu fördern. Der BME setzt sich für die Qualifikation seiner Mitglieder ein, um Ihre Leistungsfähigkeit zu heben. Nicht zuletzt gilt es, wirtschaftliche Prozesse und Entwicklungen mitzugestalten.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

Geschäftsstelle Hattersheim am Main
Schulstrasse 53
65795 Hattersheim am Main
Deutschland

Telefon: (0 61 90) 98 98 13
Fax: (0 61 90) 98 98 20



Mehr Informationen

Bevor die Bezeichnung Bundesverband geläufig wurde, hiess der Verband "Arbeitsgemeinschaft Möbeltransport", kurz AMÖ. Gemeinsam mit 18 Regionalverbänden und insgesamt über 1000 Mitgliedern in Deutschland ist der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. die Spitzenorganisation der deutschen Möbelspeditionen. Seit nunmehr 130 Jahren vertritt die AMÖ die Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen, die auf den Gebieten Umzug, Neu- und Handelsmöbellogistik, Kunst-, EDV- und Medizinspedition tätig sind. Einige ihrer Mitgliedsunternehmen blicken auf eine noch längere Geschichte zurück und wurden als Familienunternehmen bereits vor über 200 Jahren gegründet. Organisation und Kooperation haben also Tradition in der Möbelspedition.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesverband Spedition und Logistik e.V.

Bundesverband Spedition und Logistik e.V.

Geschäftsstelle Bonn
Weberstr. 77
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 / 91440-0
Fax: 0228 / 91440-99



Mehr Informationen

Der Bundesberband Spedition und Logistik (BSL) wurde 1881 in Leipzig als Verein Deutscher Sepdtieure gegründet mit Sitz in Bonn. Aus dem damaligen Zusammenschluss von 78 Spediteuren bildete sich über die Jahre der Bundesverband Spedition und Logistik. Diesre ist ein Dachverband, der von 16 Landesverbänden und deren rund 3.000 Mitgliedsbetrieben getragen wird. Die wichtigste Aufgabe des BSL ist es, den Unternehmen der Branche die tägliche Arbeit zu erleichtern.
Am 11. April 2003 schloss sich der BSL mit der Vereinigung Deutscher Kraftwagenspediteure (VKS) zum Deutschen Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) zusammen.


Dieser Fachverband ist Mitglied bei:
DSLV
Mitglieder dieses Fachverbandes:
VSL



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Geschäftsstelle Bremen
Schlachte 31
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 / 173 84 0
Fax: 0421 / 16 78 00



Mehr Informationen

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) ist ein Netzwerk für Logistik und Supply Chain Management mit mehr als 10.000 Fach- und Führungskräften aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft. Sie gibt Anregungen und Impulse für branchenübergreifende und zukunftsweisende logistische Konzepte zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im In- und Ausland.
Die BVL ist das Podium für den nationalen und internationalen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Fach- und Führungskräften durch Kontakte zu gleichorientierten Organisationen. Sie optimiert das logistische Bewusstsein dank ihrer vielfältigen Serviceleistungen.
Die Gremien der BVL sind hochkarätig besetzt und repräsentieren einen Querschnitt von Logistikfunktionen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Alle Gremienmitglieder sind ehrenamtlich tätig.
Mit dem BVL Campus bietet die BVL lebensbegleitendes Lernen für Wirtschaft und Logistik: Der Bereich Seminare, die Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie sowie die Hochschule für Internationale Wirtschaft und Logistik bieten unter dem Dach des BVL Campus Seminare, Kurse und Studiengänge für jede Phase der beruflichen Laufbahn



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV)

Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV)

Geschäftsstelle Bonn
Weberstr.77
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: (02 28) 9 14 40-0
Fax: (02 28) 9 14 40-99



Mehr Informationen

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) ist ein noch recht junger Verband. Er wurde 2003 in Bonn gegründet. Zusammengeschlossen haben sich darin die beiden wichtigsten Interessenvertretungen der Branche – der Bundesverband Spedition und Logistik (BSL) und die Vereinigung Deutscher Kraftwagenspediteure (VKS). Der DSLV repräsentiert über seine Mitgliedsverbände rund 4.000 in Spedition und Logistik tätige Mitglieder und etwa 90 Prozent des bei circa 72 Milliarden Euro liegenden Branchenumsatzes. Mit der Hauptgeschäftsstelle in Bonn, einer Repräsentanz in Berlin und direkten Drähten in die internationale Spediteurorganisationen sowohl in Europa zu CLECAT als auch weltweit zu FIATA und IRU, ist der DSLV überall da, wo die Zeiger der Wirtschaft gestellt werden, wo Politik gemacht wird. Er ist gefragt, seine Stimme hat Gewicht. Als Gesprächspartner, Berater und Sprachrohr der Branche – mit klarem Profil und deutlichen Positionen.



Mehr Informationen
Einzelansicht
Verbände
Fachverband Güterkraftverkehr   und Logistik Hessen e.V.

Fachverband Güterkraftverkehr und Logistik Hessen e.V.

Geschäftsstelle Frankfurt am Main
Waldschulstraße 128
65933 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon: (069) 39 52 32
Fax: (069) 38 75 79



Mehr Informationen

Rund 800 hessische Güterkraftverkehrsunternehmen, die unserem Fachverband angehören, sind mit ca. 10.000 Nutzfahrzeugen und ca. 11.000 Mitarbeitern im Einsatz zur Versorgung der Wirtschaft und Bevölkerung.


Die Aufgaben des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen e.V. Wir vertreten die Interessen der im Land Hessen ansässigen Güterkraftverkehrsunternehmer in allen Fragen der Verkehrs- und Gewerbepolitik. Bei arbeits- und sozialrechtlichen Problemen und Rechtsfällen erfolgt Hilfe durch die Vereinigung des Verkehrsgewerbes in Hessen e.V. in Frankfurt am Main bzw. in Kassel. Wir stehen allen Mitgliedsunternehmen bei unternehmens- und branchenbezogenen Fragen zur Seite. Wir stellen unseren Mitgliedern Informationen im internationalen Güterkraftverkehr zur Verfügung. Bei kurzfristigen länderspezifischen Änderungen der Transportbedingungen innerhalb und außerhalb der EU informieren wir Sie automatisch über Ihre wichtigsten Transportrelationen schnell per Rundschreiben.



Mehr Informationen
Einzelansicht